Die Firma

Das Zählservice


Die Software

Die Datenbestände

Termine

Tipps

Downloads

Optimizer

Leseranalyse Entscheidungsträger (LAE)

Die LAE wurde bis 1999 von GfK-Austria in Eigenregie erstellt.
Im Jahre 2001 gab es keine LAE.
Seit 2003 wird die LAE von der ARGE LAE (einem Zusammenschluß verschiedener Printmedien) durchgeführt.
Die Feldarbeit machte bis einschließlich 2005 GfK-Austria, seit der LAE 2007 IFES.
Die Auswertung erfolgte bis einschließlich 2011 von H.T.S.
GmbH, danach von IFES.

Die Leseranalyse enthält umfangreiche Informationen zur Nutzung ausgewählter Printtitel sowie zur konkreten Entscheidungskompetenz im Beruf.


Kennwerte

  • Grundgesamtheit: ca. 330.000 Entscheidungsträger
  • Erscheinungsintervall: alle 2 Jahre
  • Interviews: ca. 4.000
  • Besonderheit: Reichweitendaten von ca. 30 Printtiteln nur für Entscheidungsträger; Soziodemografie, ausführliche beruflliche Entscheidungskompetenz, Unternehmensgröße, Internetnutzung, Geld, Besitz und Anschaffungswunsch, Informationsinteresse, Geschäfts- und Privatreisen, PKW, Sport etc.
  • Mediaplanung möglich: ja

Weitere Informationen zu diesem Datenbestand erhalten Sie hier.