Die Firma

Das Zählservice


Die Software

Die Datenbestände

Termine

Tipps

Downloads

Optimizer

F:
Wie kann ich mein eigenes Logo auf jeder Tabelle anzeigen lassen?

A:

 

  1. Im Verzeichnis „Zervice 5“ (also in dem Verzeichnis, in dem Zervice installiert ist) gibt es ein Verzeichnis „Logos“.
    (Sollte es dieses Verzeichnis nicht geben, dann können Sie es einfach selbst erzeugen.)
  2. Kopieren Sie Ihr Logo in dieses Verzeichnis. Es werden folgende Formate unterstützt: BMP, GIF, JPG, JPEG, JBIG2, JPEG2000, PNG, TIFF, WMF
  3. Dann öffnen Sie den Dialog Extras > Stylesheet im Zervice.
  4. Dort können Sie das existierende Zervice-Stylesheet klonen (dafür gibt es einen eigenen Button) und damit Ihr eigenes Stylesheet erzeugen.
    Das funktioniert so:
    1. Selektieren Sie zuerst jenes Stylesheet, welches dem von Ihnen gewünschten Stylesheet am ehesten entspricht. (Am Anfang ist das natürlich das Zervice-Stylesheet. Es kann aber auch ein Stylesheet sein, dass Sie durch Klonen bereits früher erzeugt haben.)
    2. Klicken Sie dann auf den Button "Klonen"
    3. Es erscheint ein neuer Dialog. Geben Sie hier den Namen des Stylesheets ein, das Sie jetzt neu erzeugen möchten.
      Der Name muss eindeutig sein, es darf also kein anderes Stylesheet mit gleichem Namen geben.
    4. Sobald Sie diesen Dialog mit OK bestätigen, wird das neue Stylesheet erzeugt und sofort im Stylesheet-Dialog angezeigt.
  5. Sie haben nun ein neues, eigenes Stylesheet, welches aber noch genau die gleichen Tabellen erzeugt, wie das Stylesheet, welches Sie geklont haben.
  6. Wählen Sie nun das neu erzeugte Stylesheet und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  7. In dem neuen Stylesheet gibt es diese Zeile:
    ; Picture01=Picture("@LOGO_PATH", Area(x,y,w+8,{TOPDELTA}-20), CENTER, SCALE)
  8. Entfernen Sie als erstes den Strichpunkt vom Beginn der Zeile. Dadurch wird die Zeile eingeschaltet.
  9. Ersetzen Sie dann den Text "@LOGO_PATH" durch den Namen Ihres Logos. Der Pfad ist nicht notwendig, wenn sich das Logo in dem korrekten Logo-Verzeichnis (siehe Pkt. 1) befindet. Die Endung (Extension) im Dateinamen des Logos ist aber notwendig.
  10. Speichern Sie dann das geänderte Stylesheet ab, selektieren Sie es und führen Sie einen PDF-Export durch. Das neue Logo sollte auf jeder Seite groß oben in der Mitte angezeigt werden.

Wenn Ihnen die Größe oder die Position des Logos nicht gefällt, dann können Sie diese im Stylesheet ändern. Eine Anleitung wie das funktioniert erhalten Sie wenn Sie F1 drücken, während der Stylesheet-Dialog offen ist.

Wenn Sie das Logo auf jeder Excel-Tabelle haben möchten, so geht das nur über ein selbst programmiertes Excel-Macro (VBA-Script). Wie das in Zervice eingehängt werden kann steht in der Hilfedatei. Öffnen Sie dazu den Dialog für den Excel-Export und drücken Sie dann die Taste F1.