Die Firma

Das Zählservice


Die Software

Die Datenbestände

Termine

Tipps

Downloads

Optimizer

F:
Kann man Zervice 4 löschen, wenn man endgültig auf Zervice 5 umgestiegen ist?

A:

 

Wenn Sie endgültig auf Zervice 5 umgestiegen sind, dann kann Zervice 4 gelöscht (archiviert) werden. Allerdings gibt es üblicherweise zwei Dinge, die Sie von Zervice 4 behalten und in Zervice 5 weiterverwenden wollen.

  1. Datenbestände: Natürlich sollen die Datenbestände, die Sie für Zervice 4 erworben haben, nicht gelöscht werden. 4er Datenbestände sind üblicherweise im Verzeichnis "\Zervice\Daten\"
    (Im Prinzip könnten die Datenbestände auch ganz woanders sein, das ist aber äußerst unüblich. Der Pfad, unter dem die 4er-Datenbestände auf jeden Fall zu finden sind, steht in der Datei Zervice.Ini im Zervice-Verzeichnis. Dort gibt es in der Gruppe [root] die Zeile "SearchDir=". In dieser Zeile steht das Verzeichnis in dem Zervice 4 seine Datenbestände sucht.)

    Um die Datenbestände von Zervice 4 zu behalten wenn Sie Zervice 4 löschen möchten, gehen Sie wie folgt vor:
    • Kopieren Sie die 4er Datenbestände in das Verzeichnis von Zervice 5 indem Sie alle Dateien, die unter "\Zervice 4\Daten\" zu finden sind in das Verzeichnis "\Zervice 5\Daten\" kopieren (oder verschieben).
    • Nachdem Sie das gemacht haben müssen Sie in Zervice 5 die Suche nach den Datenbeständen anstoßen, damit Zervice 5 mitbekommt, dass sich der Speicherort für die Daten geändert hat. Das machen Sie über das Menü Extras > Datenbestände suchen.
  2. Job-Dateien: Wenn Sie auch Ihre alten Zählungen retten bzw. behalten möchten, dann machen Sie Folgendes:
    • Erzeugen Sie im Verzeichnis von Zervice 5 ein neues, leeres Verzeichnis mit dem Namen Z4UserDir.
    • Kopieren Sie dann alle Verzeichnisse mit den Zählungen aller User in dieses Verzeichnis. Üblicherweise finden Sie die 4er Zählungen im Verzeichnis "\Zervice 4\User\". In diesem Verzeichnis gibt es für jeden User ein eigenes Verzeichnis. Nehmen Sie alle User-Verzeichnisse (mit allen Unterverzeichnissen und allen Dateien) und kopieren Sie diese in das Verzeichnis Z4UserDir.
      (Wenn also vorher das User-Verzeichnis für den User xy unter "\Zervice 4\User\xy" zu finden war, dann muss es nachher unter "\Zervice 5\Z4UserDir\xy" zu finden sein.

    (Natürlich kann auch das Verzeichnis mit den Job-Dateien in Zervice 4 an einen anderen Ort verlagert worden sein. Aber auch das ist nicht üblich. Der Pfad für die User-Verzeichnisse mit den Zählungen steht in der Datei Zervice.Ini im Zervice-Verzeichnis. Dort gibt es in der Gruppe [user] die Zeile "UserDir=". In dieser Zeile steht das Verzeichnis in dem Zervice 4 seine Job-Dateien sucht.)

Nachdem Sie wie oben beschrieben die Datenbestände und die Job-Dateien gerettet haben können Sie Zervice 4 löschen (oder archivieren).