Die Firma

Das Zählservice


Die Software

Die Datenbestände

Termine

Tipps

Downloads

Optimizer

F:
Mein Rechner ist kaputt. Können Sie mir ein neues Zervice schicken?

A:

 

Wenn Sie die Mail, mit der Sie das erste Installationsprogramm erhalten haben, noch haben, dann können Sie mit dem Link von damals das Installationsprogramm für die Erstinstallation wieder herunterladen.

Führen Sie dann die Installation ganz normal aus und fordern Sie eine neue Lizenz an.
Die aktuellsten Preisdateien und alle Datenbestände, die Sie für Zervice 5 erhalten haben (also jene, die automatisch installiert wurden) werden automatisch von unserem Server geladen und installiert sobald Zervice läuft.

Damit haben Sie sehr schnell wieder ein lauffähiges Zervice mit Ihren Datenbeständen

Anders sieht es allerddings mit den Datenbeständen aus, die Sie für Zervice 4 erhalten haben (also jene, die Sie durch Ausführen eines Installationsprogrammes händisch installieren mussten).
Für diese Datenbestände mussten wir ein spezielles Installationsprogramm herstellen. Dieses Installationsprogramm kann jetzt nicht mehr funktionieren, weil Sie kein (aktives) Zervice 4 mehr haben. Wir müssen also speziell für Sie einen Zervice 5 Datenbestand zusammenpacken und ausliefern.

Das kostet 150,- Euro.

Und dann gibt es natürlich auch noch Ihre Zählungen, die Sie (oder bei einer Server-Installation) alle User jemals gemacht haben. Diese Zählungen hat niemand außer Ihnen.
Wenn Sie von diesen Zählungen kein Backup gemacht haben, dann sind Sie unwiederbringlich verloren.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie von Zervice (bzw. generell von allen Ihren Daten) regelmäßig ein Backup erstellen.
Wenn Sie nicht das gesamte Zervice-Verzeichnis regelmäßig sicher möchten, dann sichern Sie zumindest das Verzeichnis "\Zervice 5\Benutzer\". In diesem Verzeichnis befinden sich alle Ihre Zählungen.