Die Firma

Das Zählservice


Die Software

Die Datenbestände

Termine

Tipps

Downloads

Optimizer

F:
Ich muss Zervice auf einem anderen Server/Laufwerk/Computer installieren. Was soll ich tun?

A:

Natürlich dürfen Sie Zervice jederzeit auf einem anderen Rechner installieren - wenn Sie die alte Installation löschen.
Wollen Sie die alte Insatallation beibehalten (wollen Sie also ein zusätzliches Zervice) dann dürfen Sie Zervice nicht kopieren: Sie brauchen dann ein neues Installationsprogramm (das Sie bei uns bestellen können) und eine zusätzliche Lizenz.
Wir bieten dafür sehr günstige Preisstaffeln!

  • Das Uminstallieren von Zervice funktioniert denkbar einfach: Verschieben Sie einfach den gesamten Zervice 5 Ordner (mit allen darin enthaltenen Datein und Verzeichnissen) an den neuen Ort.
  • Danach starten Sie Zervice an seinem neuen Ort. Sie werden nun darauf hingewiesen, dass die die Lizenz nicht mehr gültig ist. Klicken Sie auf den Button "Lizenz anfordern" und warten Sie. Üblicherweise wird innerhalb von einigen Minuten automatisch eine sogenannte Notfallslizenz ausgestellt. Damit ist Zervice wieder voll funktionsfähig - allerdings nur für einen beschränkten Zeitraum (üblicherweise 2 Wochen).
    Innerhalb dieser 2 Wochen erhalten Sie dann unaufgefordert wieder ihre echte Lizenz (mit dem korrekten Lizenzzeitraum). Diese wird, genau wie die Notfallslizenz, automatisch installiert. Sie merken also üblicherweise gar nichts davon.
  • Wenn Sie Zervice an einen komplett anderen Ort verschoben haben, dann sollten Sie einen neuen Link (Verweis) auf die Datei "Zervice.Exe" auf Ihrem Desktop erstellen, damit Sie Zervice wieder bequem starten können.